Berufsprüfung

Berufsprüfungen ermöglichen Berufsleuten eine erste fachliche Vertiefung und Spezialisierung nach der beruflichen Grundbildung in einem Beruf. 

Das Ablegen einer Berufsprüfung setzt eine mehrjährige Berufserfahrung im entsprechenden Berufsfeld voraus. Erfolgreiche Absolvierende erhalten einen eidgenössischen Fachausweis. Der Fachausweis ist in der Regel eine Zulassungsbedingung für die höhere Fachprüfung.

Berufsprüfung

Berater/-in für Atembehinderungen und Tuberkulose

Beraterinnen und Berater für Atembehinderungen und Tuberkulose kennen die häufigsten Krankheitsbilder der Lunge und der Atemwege.   mehr...

Fachfrau/-mann für Langzeitpflege und –betreuung

Die Fachfrauen und Fachmänner Langzeitpflege und -betreuung führen die Pflege und Betreuung von Klientinnen und Klienten in stationären und ambulanten Einrichtungen der Langzeitpflege durch.  mehr...

Fachfrau/-mann für neurophysiologische Diagnostik

Fachpersonen für neurophysiologische Diagnostik messen nach ärztlichen Anweisungen, elektrische Signale am Menschen. Die diagnostischen Untersuchungen führen sie mit medizintechnischen Geräten selbstständig durch.   mehr...

Medizinische Praxiskoordinator/-in

Die zwei Fachrichtungen der Ausbildung zur Medizinischen Praxiskoordinatorin, die Klinische Richtung und die Praxisleitende Richtung, führen zu zwei sehr unterschiedlichen beruflichen Funktionen.   mehr...

Medizinischer Kodierer/-in

Medizinische Kodierer und Medizinische Kodiererinnen unterstützen medizinische Fachpersonen in Spitälern und anderen Institutionen des Gesundheitswesens bei der Verschlüsselung von medizinischen Informationen. Mit Hilfe von spezifischen Prüfungsverfahren kontrollieren sie, im Auftrag des Bundesamts für Statistik, die Daten auf Inhalt und Vollständigkeit.   mehr...

Medizinischer Masseur/-in

Medizinische Masseure behandeln gesunde, kranke, behinderte oder verletzte Menschen jeden Alters. Die Behandlungstechnik wählen sie entsprechend den individuellen Problemen und Bedürfnissen der Patienten.  mehr...

Transportsanitäter/-in

Transportsanitäterinnen und Transportsanitäter sind in Rettungsdiensten für planbare Transporte von Patienten und Patinnen in nicht kritischem Gesundheitszustand verantwortlich. Sie leiten, organisieren und planen die Kranken­transporte. Im Rahmen dieser Transporte können sie beurteilen, wann die Hilfe eines Rettungssanitäters oder Notarztes benötigt wird.  mehr...