Infotage Gesundheitsberufe 9. und 10. März 2018

Über 20 Gesundheitsberufe hautnah erleben

Auch 2018 öffnen zahlreiche Betriebe für die Infotage Gesundheitsberufe ihre Türen. Die Besucher erhalten die einmalige Möglichkeit, Gesundheitsberufe im Alltag zu erleben, mit Berufsleuten zu reden und die Atmosphäre in Spitälen, Heimen, psychiatrischen Kliniken und Spitex-Organisationen zu fühlen. Diese praxisnahe Kombination macht die Infotage zu einem unverzichtbaren Baustein bei der Berufswahl, sowie bei Entscheidungen rund um Weiterbildungen oder Neuorientierungen. 

Jeder Betrieb führt ein individuelles Programm durch. In den Bildungszentren ZAG und Careum sind zudem diverse Betriebe mit einem Stand anwesend. Informieren Sie sich über die verschiedenen Angebote und suchen sie das Passende für sich raus. 

Bildung

Sind Sie interessiert an einer Aus- oder Weiterbildung im Gesundheitswesen, wissen aber noch nicht so genau in welche Richtung es gehen soll? In den beiden Bildungszentren Careum und ZAG präsentieren diverse Betriebe ihre Ausbildungsmöglichkeiten. Für Interessierte an einem Bachelorstudium bietet die ZHAW eine Infoveranstaltung zu den fünf Studienrichtungen im Gesundheitswesen. 

Spitex

Möchten Sie mehr wissen über die Arbeit bei der Spitex? Verschiedene Spitexorganisationen informieren über ihre Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten. 

Langzeitpflege

Zahlreiche Betriebe in der Langzeitpflege bieten attraktive Aus- und Weiterbildungen an. Informieren sie sich direkt vor Ort bei folgenden Institutionen:

Psychiatrische Kliniken

Wie sieht der Pflegeberuf in einer Psychiatrischen Klinik aus? Welche Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten bestehen? Die PUK gibt Einblicke und informiert an den Standorten Zürich und Rheinau. 

Spitäler

Neun verschiedene Betriebe informieren über die zahlreichen Berufsmöglichkeiten in einem Spital.