Susanna Langenbach
Beraterin

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 08.00-12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr.

Voraussetzungen Physiotherapeut/-in FH

Voraussetzungen

  • Berufsmatura, Fachmatura oder gymnasiale Matura
  • bestandenes Eignungsverfahren
  • je nach Vorbildung: zweimonatiges Berufspraktikum vor Studienbeginn

Persönliche Voraussetzungen

  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes manuelles Geschick
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit, sich zu organisieren und sich selbständig Wissen anzueignen

Ausbildung
Etwa drei Viertel des Studiums finden an der ZHAW statt, ein Viertel in Form von Praktika (dreimal 12 Wochen) in verschiedenen Partnerinstitutionen der gesamten Deutschschweiz.

Abschluss
Bachelor of Science FH in Physiotherapie

Finanzielles 

Semestergebühren
Die Semestergebühren betragen 720 Franken, auch für ausserkantonale Studierende.
Für ausländische Studierende mit zivilrechtlichem Wohnsitz ausserhalb der Schweiz werden zusätzliche 500 Franken erhoben.

Praktikumsentschädigung
Lohnempfehlungen der Oda G finden Sie hier

Stipendien
Ausbildungen an Fachhochschulen sind grundsätzlich stipendienberechtigt. Der Wohnsitzkanton ist für die entsprechenden Abklärungen zuständig.

Stipendienberatung des Kantons Zürich
www.stipendien.zh.ch
Telefon 043 259 96 80