Susanna Langenbach
Beraterin

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 08.00-12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr.

Berufsbild Physiotherapeut/-in FH

Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten befassen sich mit Bewegung, körperlichen Funktionsstörungen und Schmerzen. Sie behandeln Menschen jeden Alters mit akuten oder chronischen Krankheiten, mit Behinde­rungen oder nach Unfällen. Im Fokus steht die Rehabilitation – zudem gewinnen Prävention und Gesundheitsförderung an Bedeutung.

  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten unterstützen Patienten darin, ihre Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und körper­liche Leistungsfähigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen.
  • Sie analysieren Funktionsstörungen des menschlichen Körpers und beurteilen die Beschwerden ihrer Patienten systematisch, ganzheitlich und wissenschaftlich begründet.
  • Sie entwickeln individuelle Behandlungs­konzepte, leiten Therapiemassnahmen ab und setzen Beratungsschwerpunkte.
  • Sie erarbeiten mit ihren Patienten Strategien, um mit Verletzungen, Schmer­zen sowie Funktionsstörungen umzugehen und helfen ihnen, diese in den Alltag einzubinden.
  • Während der Behandlung arbeiten sie mit anderen Berufen zusammen und be­ziehen das persönliche Umfeld der Patienten mit ein.

Arbeitsfelder
Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten arbeiten in Spitälern, Rehabilitations- und Spezialkliniken, in Alters- und Pflegeheimen, in Behinderteninstitutionen, in ambulanten Praxen oder in Sportvereinen. Mit entspre­chender Berufserfahrung können sie ein Team oder eine Abteilung leiten oder eine selbständige Praxis führen. Auch Tätigkeiten in der Lehre oder Forschung sowie in der Gesundheitsförderung und Prävention sind möglich.