Susanna Langenbach
Beraterin

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 08.00-12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr.

Eignungsverfahren Pflegefachfrau/-mann FH

Eignungsverfahren
Nach der Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen durch das Studiengangsekretariat folgt eine kostenpflichtige Eignungsabklärung. Diese verläuft dreistufig und besteht aus:

  • einer schriftlichen Eignungsabklärung mit Prüfung der kognitiven Fähigkeiten (Aufgaben zur Prüfung der Problemlösefähigkeit, des Abstraktionsvermögens sowie der Beobachtungskompetenz)
  • einem strukturierten Interview zur Abklärung der Selbst- und Sozialkompetenz
  • einer Beurteilung der praktischen Eignung anhand des Arbeitszeugnisses Zusatzmodul A