Regula Hehli
Beraterin

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 08.00-12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr.

Eignungsverfahren Ergotherapeut/-in FH

Nach der Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen durch das Studiengangssekretariat folgt eine kostenpflichtige Eignungsabklärung (Assessment). Diese verläuft zweistufig:

1. Teilprüfung
schriftlicher, kognitiver Test.

2. Teilprüfung 
Bewertung einer Filmsequenz, das Verfassen eines Motivationsschreibens sowie die Teilnahme an mehreren standardisierten Kurzinterviews. 
Der kognitive Test ist ausschlaggebend für die Aufnahme in den 2. Teil der Eignungsabklärung.