Susanna Langenbach
Beraterin

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 08.00-12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr.

Laufbahn Augenoptiker/-in EFZ

Nach der Ausbildung zum Augenoptiker/ Augenoptikerin stehen Ihnen verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten offen.

Fachliche Vertiefung

  • Weiterbildung im Betrieb und Fachkurse des Schweizer Optikverbandes SOV hier
  •  Die Führung eines Fachgeschäfts setzt die höhere Fachausbildung voraus

Führung und Bildung
Weitere Informationen zu den Angeboten siehe Link.

Studium an einer Fachhochschule

  • Mit Berufsmarturität: Höhere Fachausbildung zum Optometristen oder zur Optometristin an der Fachhochschule Nordwestschweiz (Bachelor of Science in Optometrie). Alle Informationen dazu, hier.

Diverse weitere höhere Fachschulen oder Fachhochschulen (mit Berufsmaturität) stehen offen:
Bereits erbrachte Vorbildungen können von den Bildungsanbietern z.T. angerechnet werden. Die Ausbildungszeit kann sich verkürzen. Ausbildungsmöglichkeiten im Berufsfeld Gesundheit.