Von der FaGe zur diplomierten Pflegefachfau HF

Juli 2017, L. Zumsteg

Edith Holik, 24 Jahre, hat zuerst eine Lehre als Fachfrau Gesundheit (FAGE) EFZ abgeschlossen, bevor sie sich für die Ausbildung zur Pflegefachfrau HF entschieden hat. Was ihr Beweggründe für die Weiterbildung waren und welche Erfahrungen sie während der Ausbildung gemacht hat, erzählt sie uns.

In der Pflege geht es nicht nur darum, dass Menschen auf unsere Hilfe angewiesen sind, sondern auch darum, den Tag mit ihnen zu gestalten. Diese Arbeit macht mir sehr viel Freude, gerade auch, weil ich morgens nie weiss, was mich an diesem Tag alles erwartet.

Den Einstieg in die Pflege fand ich über ein Praktikum, da ich Zeit überbrücken musste bis meine FAGE-Lehre anfing. Während der Lehre interessierte ich mich neben dem obligatorischen Schulstoff oft für mehr als andere. Zudem wollte ich schon immer verantwortlich für den Pflegeprozess sein, weshalb ich mich dann für die Ausbildung an der Höheren Fachschule entschieden habe.

Ich absolvierte die HFplus, das verkürzte zweijährige Studium, im Careum Bildungszentrum und war sehr zufrieden. Einerseits waren die Lerninhalte auf dem neusten Stand, neue Studien wurden berücksichtigt und in den Lehrplan aufgenommen. Andererseits schätzte ich das viele Selbststudium, das mir auch während den theoretischen Halbjahren erlaubte, in einem kleinen Pensum zu arbeiten. Dass ich im Studium abwechslungsweise sechs Monate im Unterricht war und sechs Monate Praktikum im Pflegezentrum hatte, fand ich sehr gut. Wenn der Unterrichtsblock begann, freute ich mich auf eine etwas lockerere Zeit mit spannenden Themen. Aber nach einer gewissen Zeit war ich dann auch wieder froh, arbeiten zu gehen und alle Mitarbeitenden und Bewohnerinnen und Bewohner wiederzusehen.

Die Verantwortung und die weiteren beruflichen Möglichkeiten, die ich nun als diplomierte Pflegefachfrau habe, motivieren mich in meinem Alltag. Ich möchte gerne noch den Berufs- und anschliessend den Praxisausbildnerkurs machen. Dann darf ich HF-Studierende im Pflegezentrum ausbilden. Dass mich die Pflegezentren der Stadt Zürich auf meinem Weg unterstützen, schätze ich sehr.

Weitere Informationen:
Wissenswertes zur Ausbildung Pflegefachmann/-frau HF: 
https://www.puls-berufe.ch/Gesundheitsberufe/Hoehere-Fachschule/Pflegefachfrau-mann-HF 

Details zu den Ausbildungen der Pflegezentren der Stadt Zürich: 
https://www.stadt-zuerich.ch/traumjob-pflege

Comments